Auch unter Ismael läuft's nicht bei den Wölfen

Fünf Spiele, zehn Mannschaften, 110 Spieler auf den Rasen! Wer fehlt überraschend, wer rutscht rein? Comunioblog zeigt alle Aufstellungen der Samstagskonferenz auf einen Blick und gibt zudem eine kurze Analyse.

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach

BVB | Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Bartra, Schmelzer – Ginter – Castro, Sahin – Dembele, Reus – Aubameyang

Tuchel rotiert weiter! Nuri Sahin erhält eine Chance von Beginn an, auch Reus und Dembele stehen wieder in der Startelf. Weigl, Schürrle und Götze müssen auf die Bank.

BMG | Sommer – Korb, Elvedi, Christensen, Wendt – Strobl, Kramer – Hazard, Dahoud, Stindl – Raffael

Für die frei gewordene rechte Seite wirft Andre Schubert Julian Korb in die Startelf. Jannik Vestergaard muss auf die Bank, Nico Elvedi rückt in die Innenverteidigung. Auch eine Dreier- bzw. Fünferkette mit Strobl hinten und Hazard neben Raffael in der Doppelspitze ist denkbar.

Comunio-History: Reus-Doppelpack beim ersten Treffen mit der Ex
Marco Reus (l.) feierte seinen ersten Treffer gegen die Borussia damals nicht

Oft ist es ja so, dass ein Treffen mit dem Ex-Partner immer etwas seltsam anmutet. Besonders schmerzhaft muss es für die Fohlen im September 2012 gewesen sein, als Reus erstmals auf seine alte Liebe traf.

weiterlesen...

Bayer 04 Leverkusen – SC Freiburg

B04 | Leno – Henrichs, Jedvaj, Dragovic, Wendell – Kampl, Aranguiz – Brandt, Havertz – Calhanoglu, Chicharito

Bitter für die Werkself: Sowohl Tah als auch Toprak fallen aus. Jedvaj und Dragovic helfen in der Innenverteidigung aus. Vorne agiert mit einer Ausnahme das Personal aus dem Bayern-Spiel: Chicharito rückt für Mehmedi in die erste Elf.

SCF | Schwolow – Stenzel, Kübler, Gulde, Söyüncü, Günter – Frantz, Schuster, Grifo – Haberer, Niederlechner

Trotz Philipp-Ausfall: Petersen auf der Bank! Haberer übernimmt die Position der zweiten Spitze, agiert etwas beweglicher als der Torjäger. Zwei Überraschungen: Kübler feiert sein Saisondebüt, Schuster vertritt den gesperrten Höfler.

1899 Hoffenheim – 1. FC Köln

TSG | Baumann – Süle, Vogt, Hübner – Kaderabek, Rudy, Polanski, Amiri, Toljan – Wagner, Kramaric

Julian Nagelsmann hält am 3-5-2-System fest, lässt Mark Uth zunächst auf der Bank. Für Kerem Demirbay hat die Zeit nicht gereicht, Kevin Vogt dagegen ist wieder dabei. Nadiem Amiri darf im offensiven Mittelfeld von Beginn an ran.

KOE | Kessler – Sörensen, Mavraj, Heintz, Rausch – Özcan, Hector – Risse, Zoller – Modeste, Osako

Nächster Ausfall beim EffZeh! Marco Höger fehlt im Kader, der junge Salih Özcan gibt sein Startelfdebüt. Simon Zoller erhält erneut den Vorzug auf der linken Seite.

Kaderanalyse Eintracht Frankfurt: Der Abwehr sei Dank!
eintracht frankfurt abwehr

Dass Eintracht Frankfurt so weit oben in der Tabelle steht, hat die Mannschaft ihrer Abwehr zu verdanken. Im Mittelfeld glänzt vor allem ein Mann – der Sturm ist für Comunio-Manager uninteressant.

weiterlesen...

VfL Wolfsburg – Hertha BSC

VfL | Benaglio – Seguin, Bruma, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Gerhardt – Arnold, Caligiuri – Mayoral, Gomez

Valerien Ismael rudert zurück, wirft Knoche in die Innenverteidigung und stellt Rodriguez auf die linke Seite. Für Yannick Gerhardt geht es somit zurück ins Mittelfeld – Luiz Gustavo sitzt gemeinsam mit Draxler und Didavi auf der Bank. Die Doppelspitze Mayoral-Gomez hatte sich nach den Trainingseindrücken angedeutet.

BSC | Jarstein – Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Lustenberger, Stark – Haraguchi, Stocker, Kalou – Schieber

Schieber ist der Ersatz für den gesperrten Ibisevic! Der Rest der Mannschaft bleibt unverändert: Weiser fehlt weiter, Darida wird erneut von der Bank kommen.

Werder Bremen – FC Ingolstadt

SVW | Drobny – Bauer, Sane, Moisander, S. Garcia – Junuzovic, Bargfrede – Bartels, Kruse, Gnabry – Pizarro

Kurzfristiger Ausfall: Clemens Fritz fehlt mit einer Erkältung. Rechts hinten bleibt Bauer vor Selassie gesetzt, vorne rückt Pizarro wieder in die Startelf. Auch Sane und Bargfrede spielen nach Verletzungen erstmals wieder von Beginn an.

FCI | Hansen – Hadergjonaj, Matip, Tisserand, Suttner – Cohen, Roger – Leckie, Groß, Jung – Hartmann

Kurz und knapp: Nach dem Trainerwechsel agieren die Schanzer zum dritten Mal nacheinander mit derselben Startelf.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

über Daniel Junker

Alle Artikel von Daniel Junker »

2 Kommentare
  1. Schnix

    3. Dezember 2016

    Hat Nagelsmann sich erstmal selbst im Tor aufgestellt. Frecher Move!

Dein Kommentar

*